Brustwanddeformitäten - mehr als ein kosmetisches Problem

Thorax Schweiz im Gespräch mit Dr. med. Sergio Bruno Sesia Oberarzt Universitätsklinik für Thoraxchirurgie Inselspital in Bern.

Zu den Brustwanddeformationen zählen die Trichterbrust (Pectus excavatum) und die Hühnerbrust oder Kielbrust (Pectus carinatum). Die Trichterbrust tritt dabei deutlich häufiger auf als die Hühner- oder Kielbrust. Die Universitätsklinik für Thoraxchirurgie des Inselspitals in Bern gehört zu den wenigen Adressen in der Schweiz, die sich auf die konservative und chirurgische Therapie dieses Krankheitsbildes spezialisiert haben.

Im Team der Universitätsklinik hat sich Dr. med. Sergio Bruno Sesia auf diesen Fachbereich spezialisiert und verfügt über eine langjährige Expertise. Für dieses Video sprachen wir mit dem Oberarzt über die unterschiedlichen Arten der Brustwanddeformationen und die möglichen Therapiestrategien, sowie mit einer jungen Patientin und einem jungen Patienten über ihre Erfahrungen und Therapieerwartungen.

Eine ausführliche Beratung zur besten Behandlung Ihrer Thoraxwanddeformität erfolgt in unserer Sprechstunde für Thoraxwanddeformitäten.